„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Artikel in der sozialen Medizin / 1.08

Gesprächsrunde zur Rationierung der Gesundheitsversorgung

Die Rationierung der Medizi ist wieder ein Thema, seit die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften Empfehlungen dazu vorgelegt hat. Kritische Stimmen sagen, es sei verfehlt, überhaupt darüber zu diskutieren. Andere bezeichnen das als kurzsichtige Gesprächsverweigerung.
Erika Ziltener hat in unserer letzten Ausgabe die Empfehlungen der Akademie kritisiert. Als Reaktion darauf hat deren Generalsekretär Hermann Amstad das folgende Gespräch vorgeschlagen.

Das gesamte Interview können Sie dem angehängten PDF entnehmen.

PDF Download: