„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Datum: 
Mittwoch, 25. April 2018 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Haus am Dorf
Adresse: 
Lindenstrasse 8, 8153 Rümlang

Das neue Erwachsenenschutzgesetz ist am 1. Januar 2013 in Kraft getreten. Seitdem sind Patientinnen- und Patientenverfügungen und Vorsorgeaufträge in der ganzen Schweiz einheitlich rechtsgültig. Sowohl mit dem Vorsorgeauftrag als auch mit einer Patientenverfügung können Sie verbindlich sicherstellen, dass auch dann Ihrem Willen entsprochen wird, wenn Sie nicht mehr urteilsfähig sind. Sei dies zu medizinischen Behanldungen oder zu finanziellen Angelegenheiten.