„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Alle sprechen von Qualität, Qualitätsindikatoren und Qualitätsverbesserung im Gesundheitswesen. Die EQUAM Stiftung ist eine unabhängige Organisation, die es sich zum Auftrag gemacht hat, die Qualität und Patientensicherheit in der ambulanten Medizin zu fördern. Die EQUAM Stiftung sensibilisiert und informiert zu diesen Themen, begleitet mit speziellen Qualitätsprogrammen Gesundheitsprofis und misst und fördert Qualität.
Am 14. November 2017 fand in Bern eine von der EQUAM Stiftung organisierte Fachtagung statt. Sie hat sich dem Thema der Qualitätsindikatoren in der ambulanten Medizin und deren Entwicklung und Implementierung beschäftigt. Die verschiedenen Vorträge sind vorerst auf die Fragen eingegangen: Was sind Qualitätsindikatoren und warum braucht es sie? Wie verankert man diese in der Praxis? Welche Anforderungen bestehen für Qualitätsindikatoren?