„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Was sind Antibiotika und wozu werden sie eingesetzt?
Als Antibiotika wird eine Medikamentengruppe bezeichnet, die in der Human- und Veterinärmedizin dazu verwendet wird verschiedene bakterielle Infektionen zu behandeln. Antibiotika können Bakterien abtöten oder ihr Wachstum hemmen.
Jedoch wirken nicht alle Antibiotika gegen alle Arten von Bakterien und gegen Viren sind Antibiotika nicht wirksam. Erkältungen sind in neun von zehn Fällen durch Viren verursacht und auch die Grippe wird nicht durch Bakterien, sondern durch Viren ausgelöst. In diesen Fällen sind Antibiotika wirkungslos und können bei einer vermehrten falschen Einnahme auch dazu führen, dass Bakterien resistent (unempfindlich) werden gegenüber Antibiotika.