„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Medienmitteilungen

Kosten sparen – einfache, wirksame Tipps

Die Kosten im Gesundheitswesen steigen. Der Handlungsbedarf ist seit langem bekannt. Der sorgfältige Umgang mit dem Geld so notwendig wie eh und je.


>> gesamten Artikel lesen

Stopp der Schuldenspirale bei der Krankenversicherung

Die Forderung der Patientenstellen, dass Wechsel in eine günstigere Kasse u/o in ein günstigeres Modell auch dann möglich sein soll, wenn ein/-e Versicherte/-r Prämienausstände hat, ist im Parlamen
>> gesamten Artikel lesen

Lockerung des Strahlenschutzes für Mobilfunkanlagen

Gesundheitliche Bedenken und technisch nicht notwendig
>> gesamten Artikel lesen

Weiterhin ohne griffige Massnahmen im Kampf gegen MRSA / Infektionen

Der Bundesrat ist immer noch nicht gewillt, verbindliche und umfassende Massnahmen gegen Infektionen und resistente Bakterien (MRSA) zu ergreifen.
>> gesamten Artikel lesen

Mit der App «Darm Check» unnötige Risiken vermeiden

Mit der App «Darm Check» unnötige Risiken vermeiden
Patienten und Ärzte entscheiden mit Hilfe der App gemeinsam
>> gesamten Artikel lesen

Bundesrat nutzt Handlungsspielraum – passt Ärztetarif an

Das Abrechnungssystem der Ärztinnen und Ärzte (TARMED) ist veraltet, das ist auch von den Tarifpartnern unbestritten.
>> gesamten Artikel lesen

Patientinnen erleiden unnötig Leid und Gesundheitsschaden

Unnötige und unwirksame Behandlungen, Untersuchungen und Eingriffe fügen den betroffenen Personen Leid und Gesundheitsschaden zu. Viele sind hinreichend bekannt.
>> gesamten Artikel lesen

Der DVSP verurteilt unethische Methoden bei der Überweisung von Patientinnen und Patienten

Offensichtlich fliessen Zahlungen zwischen Medizinern und Fachärzten oder Spitälern bei der Überweisung von Patientinnen und Patienten für Operationen und Untersuchungen wie Computer- und Magnetres
>> gesamten Artikel lesen

Medienmitteilung von Swiss Medical Board

Medienmitteilung – Zürich, 10. Januar 2014

Erste Review eines Fachberichts des Swiss Medical Board


>> gesamten Artikel lesen

Radiobeitrag SRF 1 Antibiotika: Vom Wundermittel zur weltweiten Gefahr

Antibiotika, eine der bedeutensten Entwicklungen in der Medizingeschichte hat seinen Glanz verloren.

Im Studio diskutieren:


>> gesamten Artikel lesen

Unnötige Medizin - Ist weniger mehr?

Im Mai 2014 lancierten Schweizer Ärzte die Kampagne "Smarter Medicine" gegen unnötige Untersuchungen und Verfahren. Damit wollen sie die Überversorgung bekämpfen.
>> gesamten Artikel lesen

Mehr Macht für Krankenkassen? Ein Beitrag im 10 vor 10 vom 06.10.2014

Eine Woche nach der Ablehnung der Einheitskasse an der Urne liegt bereits ein neuer Reform-Vorschlag für das Gesundheitssystem auf dem Tisch – diesmal von der bürgerlichen Seite: Das Modell der Sch
>> gesamten Artikel lesen

Abstimmungsdiskussion zur öffentlichen Krankenkasse mit Erika Ziltener.

Abstimmungsdiskussion zur öffentlichen Krankenkasse mit Erika Ziltener.

Nach dem Nein zur Einheitskasse am 28.09.2014 traf sich der Runde Tisch.


>> gesamten Artikel lesen

Beitrag in "gesundheitheute" - "Plastische Chirurgie" , 27.09.2014, 18.10 Uhr

Die Patientenstelle ist zu Gast in "gesundheitheute" mit dem Thema "Plastische Chirurgie".


>> gesamten Artikel lesen

Espressobeitrag 07. August 2014, 8:13 Uhr, Radio SRF 1

Bewohner stirbt, Heim kassiert 30 Tage weiter


>> gesamten Artikel lesen

Club Beitrag vom 15. Juli 2014, 22.20 Uhr

Patienten wollen mitreden – Ärzte sind gefordert


>> gesamten Artikel lesen

Radiobeitrag zum Thema Diagnose Fehlbehandlung

Wer als Patient zu einem Arzt geht, bekommt unter Umständen eine Behandlung verschrieben, die nichts nützt oder sogar schadet.
>> gesamten Artikel lesen

Beitrag im Puls zum Thema Unnötige Behandlungen – Eine Liste gegen nutzlose Medizin

«Puls» Beitrag vom 19.5.2014

Unnötige Behandlungen – Eine Liste gegen nutzlose Medizin


>> gesamten Artikel lesen

Studien von Pharmakonzernen 10vor10 Beitrag vom 10.04.2014

10vor10 Beitrag vom 10.04.2014 zum Thema Tamiflu


>> gesamten Artikel lesen

Seiten